Publikationen

BÜCHER / BOOKS:

Heinz-Jürgen Voß & Salih Alexander Wolter: Queer und (Anti-) Kapitalismus. Stuttgart 2013 (3., durchgesehene Auflage 2019): Schmetterling Verlag, ISBN 3-89657-165-6. Mehr zum Buch hier. Rezensionen und Hinweise zur wissenschaftlichen Rezeption finden sich hierHinweis: Die englische Übersetzung von Christopher Sweetapple, unterstützt von Yossi Bartal, ist 2018 in dem von ihm herausgegebenen Sammelband The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics im Gießener Psychosozial-Verlag, ISBN 978-3-8379-2840-2, erschienen, der auch als freier Download erhältlich ist (PDF – externer Link). / Note: The English translation by Christopher Sweetapple, with Yossi Bartal, is published in the edited volume The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics, edited by Christopher Sweetapple, at Psychosozial-Verlag, Gießen 2018, ISBN 978-3-8379-2840-2. This book is also available as a free download (PDF – external link). 

Zülfukar Çetin, Heinz-Jürgen Voß & Salih Alexander Wolter: Interventionen gegen die deutsche "Beschneidungsdebatte"

● Zülfukar Çetin, Heinz-Jürgen Voß & Salih Alexander Wolter: Interventionen gegen die deutsche «Beschneidungsdebatte». Münster 2012: Edition Assemblage, ISBN 978-3-942885-42-3. Der Beitrag von Zülfukar Çetin und Salih Alexander Wolter ist auch hier zu lesen (PDF), der Beitrag von Heinz-Jürgen Voß auch hier (PDF – externer Link). Mehr zum Buch hier. Rezensionen und Hinweise zur wissenschaftlichen Rezeption  finden sich hier.

BUCHBEITRÄGE / BOOK CHAPTERS:

● Salih Alexander Wolter: Queer and (Anti-) Capitalism, 1. Refusing Complicity: A Theoretical Introduction from an Activist Perspective (translated from the German by Christopher Sweetapple, with Yossi Bartal) & [with Koray Yılmaz-Günay] Pinkwashing Germany? German Homonationalism and the «Jewish Card» (translated from the German by Daniel Hendrickson). In: Christopher Sweetapple (ed.): The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics. With contributions by Judith Butler, Zülfukar Çetin, Sabine Hark, Daniel Hendrickson, Heinz-Jürgen Voß, Salih Alexander Wolter and Koray Yılmaz-Günay. Gießen 2018: Psychosozial-Verlag, ISBN 978-3-8379-2840-2. The book is also available as a free download (PDF external link).

Guy Hocquenghem: Wir können nicht alle im Bett sterben (Tout le monde ne peut pas mourir dans son lit), übersetzt und mit Anmerkungen von Salih Alexander Wolter. In: Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Die Idee der Homosexualität musikalisieren. Zur Aktualität von Guy Hocquenghem. Gießen 2018: Psychosozial-Verlag, ISBN: 978-3-8379-2783-2. Zur Verlagsseite für das Buch geht es hier (externer Link).

Claudia De Coster, Salih Wolter & Koray Yılmaz-Günay: Intersektionalität in der Bildungsarbeit (im Sammelband "Bildung mit links! Gesellschaftskritik und emanzipatorische Lernprozesse im flexibilisierten Kapitalismus")Claudia de Coster, Salih Wolter & Koray Yılmaz-Günay:  Intersektionalität in der Bildungsarbeit. In: Marcus Hawel & Stefan Kalmring (Hg.): Bildung mit links! Gesellschaftskritik und emanzipatorische Lernprozesse im flexibilisierten Kapitalismus. Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Hamburg 2014: VSA-Verlag, ISBN 978-3-89965-597-1. Der Beitrag ist auch hier zu lesen (Volltext-PDF, s. S. 118-135). Mehr zum Buch hier.

Koray Yılmaz-Günay & Salih Alexander Wolter: Pink Washing Germany? Der deutsche Homonationalismus und die "jüdische Karte" (im Sammelband "Wer MACHT Demo_kratie? Kritische Beiträge zu Migration und Machtverhältnissen")Koray Yılmaz-Günay & Salih Alexander Wolter: Pink Washing Germany? Der deutsche Homonationalismus und die «jüdische Karte». In: Duygu Gürsel, Zülfukar Çetin & Allmende e. V. (Hg.): Wer MACHT Demo_kratie? Kritische Beiträge zu Migration und Machtverhältnissen. Münster 2013: Edition Assemblage, ISBN 978-3-942885-34-8. Der Beitrag ist auch hier zu lesen (PDF). Mehr zum Buch und zur Rezeption des Beitrags von Yılmaz-Günay & Wolter  hier. Hinweis: Die englische Übersetzung von Daniel Hendrickson ist 2018 in dem von Christopher Sweetapple herausgegebenen Sammelband The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics im Gießener Psychosozial-Verlag, ISBN 978-3-8379-2840-2, erschienen, der auch als freier Download erhältlich ist (PDF – externer Link). / Note: The English translation by Daniel Hendrickson is published in the edited volume The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics, edited by Christopher Sweetapple, at Psychosozial-Verlag, Gießen 2018, ISBN 978-3-8379-2840-2. This book is also available as a free download (PDF – external link).

Jahrbuch Islamophobieforschung 2013• Zülfukar Çetin & Salih Alexander Wolter: Fortsetzung einer «Zivilisierungsmission»: Zur deutschen Beschneidungsdebatte. In: Farid Hafez (Hg.): Jahrbuch für Islamophobieforschung 2013. Wien 2013: New Academic Press, ISBN 978-3-7003-1859-0. Der Beitrag ist auch hier zu lesen (PDF). Mehr zum Buch hier.

Antihomofobikitabismall• Koray Yılmaz-Günay & Salih Wolter: Almanya’daki Müslüman Örgütlerin Homofobi Karşıtı Açıklamaları. In: Ali Erol (ed.): Antihomofobi Kitabı 3: Heteroseksizme Karşı Gökkuşağı. Ankara 2011: KAOS GL. Der Beitrag ist auch hier zu lesen (externer Link/Volltext-PDF, s. S. 101-107). Mehr zum Buch hier.

Karriere eines konstruierten Gegensatzes: zehn Jahre "Muslime versus Schwule" (Neuausgabe)• Salih Alexander Wolter: Ist Krieg oder was? Queer Nation Building in Berlin-Schöneberg (der Beitrag ist auch hier zu lesen, ergänzt um Hinweise zur Rezeption Hinweis: Christopher Sweetapples englische Übersetzung dieses Textes ist hier zu finden [PDF] / Note: You’ll find Christopher Sweetapple’s English translation of this text here [PDF]), «Sein ganzer Traum von Männlichkeit». Cem Yıldız sagt, wo es langgeht (der Beitrag ist auch hier zu lesen) & [mit Koray Yılmaz-Günay] Muslimische Erklärungen gegen Homophobie – Entstehung, Inhalt und Nutzbarkeit. In: Koray Yılmaz-Günay (Hg.): Karriere eines konstruierten Gegensatzes: zehn Jahre «Muslime versus Schwule». Sexualpolitiken seit dem 11. September 2001. Berlin 2011: Selbstverlag. Neuausgabe: Münster 2014: Edition Assemblage, ISBN 978-3-942885-53-9. Mehr zum Buch hier.

Salih Wolter & Koray Yılmaz-Günay: "Muslimische" Jugendliche und Homophobie - braucht es eine zielgruppenspezifische Pädagogik? (im IDA-Reader "Facebook, Fun und Ramadan. Lebenswelten muslimischer Jugendlicher")• Salih Wolter & Koray Yılmaz-Günay: «Muslimische» Jugendliche und Homophobie – braucht es eine zielgruppenspezifische Pädagogik? In: Stephan Bundschuh, Birgit Jagusch & Hanna Mai (Hg.): Facebook, Fun und Ramadan – Lebenswelten muslimischer Jugendlicher. Reader für MulitiplikatorInnen in der Jugend- und Bildungsarbeit. Düsseldorf 2009 (3. Auflage 2011): Broschüre des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit – IDA e. V. –, ISSN 1616-6027. Der Beitrag ist auch hier zu lesen, ergänzt um Hinweise zur Rezeption.